IHRE KARRIERE BEI UNS

STRABAG JOBS

Junior-IT-Mitarbeiter/IT-Mitarbeiterin für Entwicklung und Betrieb von Business Intelligence Lösungen

Bezeichnung:
Junior-IT-Mitarbeiter/IT-Mitarbeiterin für Entwicklung und Betrieb von Business Intelligence Lösungen
Job-ID:
AT-2017-020295
Berufsgruppe:
IT - Informationstechnologie
Einsatzbereich:
BRVZ Bau-, Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH - Anwendungsbetreuung
Einsatz ab:
sofort
Einsatzort:
Wien
Land:
Österreich
Bundesland:
Wien
Reisebereitschaft:
Ja
Berufserfahrung erforderlich:
Berufserfahrung von Vorteil
Beschäftigungsausmaß:
Vollzeit
Allgemeines:
Die zentrale Dienstleistungsgesellschaft BRVZ Bau-Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH nimmt alle kaufmännischen und informationstechnologischen Aufgaben für die Konzernunternehmen der STRABAG SE wahr.

Der Bereich Anwendungsbetreuung entwickelt, koordiniert, betreut und schult Kern Applikationen im internationalen Konzernumfeld der STRABAG SE. In Zusammenarbeit mit zentralen Bereichen und operativen Einheiten vermitteln wir hierbei auch die entsprechenden Standards. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Aufgaben:
Voraussetzungen:
Zusatzinfo:
Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Unternehmen, das Engagement und Leistung gezielt fördert. Neben einer umfassenden Einschulung in Ihre zukünftigen Aufgaben an einem sicheren Arbeitsplatz, ist uns Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung ein besonderes Anliegen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über das Onlineformular.

Für diese Position ist ein Jahresbruttobezug ab 33.500 EUR vorgesehen, darüber hinaus bieten wir eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.
Kontakt:
BRVZ Bau-, Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH
Servicebetrieb der STRABAG SE
Human Resource Development
Daniela Weichsler
Ortenburgerstr. 27
9800 Spittal/Drau/Österreich
Tel. +43 4762 620-101
www.strabag.at
Veröffentlicht ab:
31.01.2017