IHRE KARRIERE BEI UNS

STRABAG JOBS

Bauingenieur/Bauingenieurin Planung Verkehrswegebau

Bezeichnung:
Bauingenieur/Bauingenieurin Planung Verkehrswegebau
Job-ID:
AT-2017-020296
Berufsgruppe:
Technisch
Einsatzbereich:
STRABAG AG, Zentrale Technik
Einsatz ab:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzort:
Wien
Land:
Österreich
Bundesland:
Wien
Berufserfahrung erforderlich:
Berufserfahrung von Vorteil
Beschäftigungsausmaß:
Vollzeit
Allgemeines:
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit - über geografische Grenzen und Bereiche hinweg - wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams!

Unser Zentralbereich Zentrale Technik versorgt als interner technischer Dienstleister den STRABAG Konzern weltweit mit maßgeschneiderten technischen Lösungen. Diese Dienstleistungen umfassen den Tief- und Tunnelbau, den Konstruktiven Ingenieurbau, den Schlüsselfertigbau sowie das Bauprozessmanagement.

Die breit gefächerten Aufgabengebiete liegen in der Planung/Optimierung von Anlagen der Straßen- und/oder Schienenverkehrsinfrastruktur, Bauhilfs- und Spezialtiefbaumaßnahmen, Erd- und Oberbaukonstruktionen, Entwässerungsanlagen, Einbauten, Massenlogistik sowie der Forschung und Entwicklung.
Aufgaben:
Voraussetzungen:
Zusatzinfo:
Für diese Position ist ein Jahresbruttobezug ab 39.844,- EUR (für Absolventen) bzw. ab 45.000,- EUR (bei mind. fünfjähriger Berufserfahrung) vorgesehen, darüber hinaus nach Vereinbarung aufgrund Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsangabe über das Onlineformular.
Kontakt:
STRABAG AG
Zentrale Technik
Jens Hoffmann
Donau-City-Straße 9
1220 Wien/Österreich
Tel. +43 1 22422-1511
www.strabag.at
Veröffentlicht ab:
01.02.2017