IHRE KARRIERE BEI UNS

STRABAG JOBS

Stahlbaumonteur/Stahlbaumonteurin

Bezeichnung:
Stahlbaumonteur/Stahlbaumonteurin
Job-ID:
DE-2017-020918
Berufsgruppe:
Gewerblich
Einsatzbereich:
Züblin Stahlbau GmbH
Einsatz ab:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einsatzort:
Hosena (nahe Dresden)
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Reisebereitschaft:
Ja
Berufserfahrung erforderlich:
Berufserfahrung von Vorteil
Beschäftigungsausmaß:
Vollzeit
Allgemeines:
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann.

Die Ed. Züblin AG gehört zum Konzern der STRABAG SE. Zusammen sind wir ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen und erstellen jährlich tausende Bauwerke weltweit, indem wir die richtigen Menschen, Baumaterialien und Maschinen zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammeln. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams!

Als Nr. 1 im deutschen Hoch- und Ingenieurbau bietet Züblin ein umfassendes Leistungsspektrum und entwickelt im In- und Ausland maßgeschneiderte Lösungen für Bauvorhaben jeder Art und Größe. Die Züblin Stahlbau GmbH ist eines der führenden deutschen Stahl- und Fassadenbauunternehmen. Unser Anspruch: erstklassige Produkte und professionelle Leistungen für effizientes Bauen aus einer Hand. Ausgestattet mit dem Know-how aus 60 Jahren erfolgreicher Arbeit und einem hochmodernen Fertigungsstandort, stehen wir unseren Auftraggeberinnen und Auftraggebern als verlässliche Partnerin zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Aufgaben:
Voraussetzungen:
Zusatzinfo:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) in deutscher Sprache und unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung und nutzen Sie hierfür bitte unser Onlineformular.
Kontakt:
Züblin Stahlbau GmbH
Personalabteilung
Frau Rosenbaum
Bahnhofstraße 13
01996 Hosena/Deutschland
Tel. +49 35756 71-147
www.zueblin-stahlbau.de
Veröffentlicht ab:
08.03.2017